Samstag - 15.12.2018
Industrie/Bau aktuelle Einträge: 90
 


Industrie/Bau


Schiefer Turm von Pisa nach über 800 Jahren endlich gerade
Mühlheim an der Ruhr, 01.04.2013. Nachdem 2001 die Sanierungsmaßnahmen am Schiefen Turm von Pisa eigentlich als abgeschlossen galten, hatte man sich kurzfristig dazu entschlossen, den Turm wieder vollständig aufzurichten. Daher nutzte URETEK das Osterwochenende, um den pisanischen Glockenturm - der weltweit durch seine Neigung bekannt ist - wieder aufzurichten. Nun ist die Turmbesteigung für die jährlichen Besucherströme leichter zu bewältigen.
Mülheim an der Ruhr, 01.April.2013 - [DPR] Fast unbemerkt von der pisanischen Bevölkerung und den zahlreichen Touristen, schaffte es URETEK am vergangenen Wochenende den Schiefen Turm von Pisa vollständig anzuheben. Dem Spezialisten für Fundamentanhebung und Betonbodensanierung gelang so eine kleine Sensation. Seit über 30 Jahren hat das Unternehmen bereits Erfahrung in der Bauwerksanhebung durch die Injektion von Expansionsharzen - einem bauschaumähnlichen Material. Die bauwerksverträglichen Methoden sind schnell und unkompliziert umzusetzen, sodass im Fall des Schiefen Turms von Pisa kurzfristig gehandelt werden konnte. Der Turm musste während der Baumaßnahmen nicht für die Touristen gesperrt werden, dadurch konnten einige Besucher die Begradigung hautnah miterleben. Die eingesetzte Tiefeninjektionsmethode ist zudem langzeitstabil. Nun kann der Turm in den kommenden 800 Jahren nicht mehr in eine „Schieflage“ kommen.
„Wir freuen uns, dass wir zum Erhalt dieses Kulturerbes einen erheblichen Anteil beitragen konnten. Besonders bei historisch wertvollen Gebäuden ist umsichtiges Handeln unter strenger Beachtung der Bausubstanz gefragt. Hier vertrauen wir vor allem auf die langjährige Erfahrung und das Expertenwissen unserer technischen Berater. Ihnen gilt der Dank für die schnelle Realisierung des Projekts.“ (Herr Dipl.-Ing. (FH) Roland Wester, Geschäftsführer der URETEK Deutschland GmbH.)
Touristen nehmen die Bauwerksanhebung anfangs mit gemischten Gefühlen auf. Die Mehrheit aber freut sich über die Absicherung des Kulturdenkmals durch URETEK.

Das Unternehmen ist weltweit mit den patentierten Methoden zur Baugrundverstärkung und Fundamentanhebung im Einsatz. So können nicht nur historische Gebäude langfristig erhalten bleiben. Aber auch bei der Betonbodensanierung im gewerblichen Umfeld oder bei Setzrissen im privaten Wohnhaus ist URETEK der richtige Ansprechpartner. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uretek.de/Der-schiefe-Turm-von-Pisa


Schiefer Turm von Pisa angehoben

Michael Hermann
URETEK Deutschland GmbH
Weseler Str. 110
45478 Mülheim an der Ruhr



URETEK ist weltweit Spezialanbieter für anspruchsvolle Instandsetzungen von Betonböden und Fundamenten. Zur Betonbodensanierung und Baugrundverbesserung setzt URETEK das patentierte Injektionsverfahren ein. Die URETEK Methoden kommen seit über 30 Jahren sowohl im gewerblichen und öffentlichen als auch im privaten Bereich zum Einsatz.

URETEK Deutschland GmbH
Autor: Michael Hermann erschienen: 01.04.2013 [pdf-download]



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.) (OK Hinweis ausblenden) Datenschutzerklärung