Dienstag - 20.11.2018
Wirtschaft/Handel/Finanzen aktuelle Einträge: 145
 


Wirtschaft/Handel/Finanzen


M und A Berater axanta AG vermittelt erfolgreich Solarthermie-Unternehmen
Erfolgreicher Unternehmensverkauf dank axanta AG

Das Jahr 2012 konnte die axanta AG mit einer weiteren erfolgreichen Unternehmensvermittlung abschließen. Der Mund A Berater hat für den Solarthermie Betrieb Sonnergie GmbH aus Rangendingen bei Tübingen einen neuen Käufer gefunden.

Oldenburg, 14.Januar.2013 - [DPR] Als die Unternehmensnachfolge anstand, entschlossen sich die bisherigen Inhaber der Sonnergie GmbH, die Eheleute Ute und Matthias Bartholomä, einen externen Berater hinzuzuziehen: die axanta AG. Dank der Unterstützung durch den Oldenburger M&A-Berater konnte der Verkauf schon nach 5 Monaten abgeschlossen werden. Hierzu beigetragen hat auch der Tipp des Ehepaars Bartholomä, mit der Thomas Preuhs Holding GmbH in Kontakt zu treten – dem späteren Käufer.

Aus den von der axanta vermittelten Gesprächen ging hervor, dass die Thomas Preuhs Holding GmbH ursprünglich eine ganz andere Vorstellung vom Tätigkeitsfeld der Sonnergie GmbH hatte. Im Rahmen der Beratung kam Inhaber Herr Preuhs jedoch zu der Überzeugung, dass der Solarthermie-Betrieb sehr gut zur Philosophie seines eigenen Unternehmens passt. Dazu Udo Goetz, Vorstand der axanta AG: „Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, einen erfahrenen Firmenvermittler als Moderator für die Gespräche mit den Kaufinteressenten einzuschalten“.

Weiterführende Informationen zu der Transaktion stellt die axanta AG auch unter http://www.axanta-unternehmensnachfolge.de/ zur Verfügung.

axanta AG stellt die Sonnergie GmbH vor

Die Sonnergie GmbH wurde Mitte der 1990er Jahre gegründet und genießt in Baden-Württemberg einen ausgezeichneten Ruf. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb alternativer Heizsysteme. Das Produktportfolio umfasst neben Solar- und Holzheizanlagen (Komplettsysteme inklusive Speichertechnik und aller Komponenten) auch Wärmepumpen und Wohnraumöfen. Die Sonnergie GmbH machte im Jahr 2011 einen Umsatz von mehr als einer Million Euro. Das achtköpfige Team erstellt Angebote sowohl für Neubau-, als auch für Sanierungs- und Ergänzungsprojekte und bietet dabei langjährige Kompetenz in fachlicher Beratung. Insgesamt verfügt die Sonnergie GmbH über 200 Kunden aus der Heizungsbranche, die die Leistungen des Unternehmens regelmäßig in Anspruch nehmen.

Die axanta vermittelt Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten

Solarthermie ist ein brandaktuelles Thema. Die Umwandlung von Sonnenwärme in nutzbare thermische Energie ist nicht zuletzt aufgrund der europäischen Rahmenbedingungen immer mehr auf dem Vormarsch. Beste Zukunftsaussichten also für die Sonnergie GmbH – zudem kann das Produktangebot jederzeit durch weitere Fabrikate erweitert werden.

Die axanta AG freut sich über eine weitere erfolgreiche Unternehmensvermittlung. Im Dezember 2012 wurde die Sonnergie GmbH in die Thomas Preuhs Holding GmbH integriert. Alle Mitarbeiter wurden übernommen, und auch der Firmenname bleibt erhalten.

Über die axanta AG

Die 2006 gegründete axanta AG gehört in Deutschland zu den Marktführern unter den unabhängigen Beratungsgesellschaften im M&A-Geschäft. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung und Unterstützung kleiner und mittelständischer Firmen beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und stillen sowie aktiven Unternehmensbeteiligungen. Im Fokus stehen kleine und mittelständische Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, welche die axanta AG über alle Phasen hinweg umfassend betreut. Neu ist für Existenzgründer eine umfangreiche Fördermittelberatung. Neben dem Hauptsitz in Oldenburg betreibt die Gesellschaft Niederlassungen in Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Als eines der ersten Unternehmen aus der M&A-Branche wurde die axanta AG vom TÜV Nord nach ISO 9001 zertifiziert.


axanta AG Unternehmensnachfolge

axanta AG
Dietmar Müller
Huntestraße 12
D-26135 Oldenburg
Telefon 0173-6733538
E-Mail dietmar.mueller@dafko.de


Die axanta AG ist spezialisiert auf die Beratung und Unterstützung kleiner und mittelständischer Firmen beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und stillen sowie aktiven Unternehmensbeteiligungen

axanta AG
Autor: Dietmar Müller erschienen: 15.01.2013 [pdf-download]



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.) (OK Hinweis ausblenden) Datenschutzerklärung