Sonntag - 16.12.2018
Wissenschaft/Bildung aktuelle Einträge: 21
 


Wissenschaft/Bildung


Deutsche Rednerschule - Der ideale Ort für Kommunikationstrainings
Die Angst vor dem Rampenlicht mit Rhetorik Übungen überwinden
Berlin, 20.April.2017 - [DPR] Die Angst vor dem Rampenlicht ist weit verbreitet. Aus diesem Grund bieten wir Seminare an, bei denen ausgebildete Trainer mit vielen praxisorientierten Übungen Ihnen die Kunst der Rhetorik näherbringen. Treue Trainer und Berater für Rhetorik und Kommunikation, Sprachwissenschaftler oder Sprachtherapeuten stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Gemäß Ihrer Erfahrung im Bereich der Rhetorik können Sie unter den verschiedensten Angeboten wählen. Für Redner bieten wir beispielsweise vier Kernkurse an: Das Grundlagenseminar „Rampenlicht“ gibt einen geeigneten ersten Überblick über die Themen Rhetorik und Persönlichkeit. „Bühne frei“ zeigt Ihnen die Rhetorik auf praktische Weise im Theater oder dem Bundestag. Das „Redepult“- Seminar bildet ein Aufbauseminar, welches auf dem Wissen des „Rampenlicht“-Seminars aufbaut. „Auf Sendung“ bedeutet, dass Sie sich in Fernsehstudios für Ihren Medienauftritt fit machen können. Dabei stehen Ihnen zusätzlich neben den Trainern auch erfahrende Moderatoren und Fernsehformate-Entwickler zur Verfügung.

Rhetorik Tipps – Ein breites Angebot an Seminaren

Bei der Deutschen Rednerschule gibt es umfangreiche Seminare, die zu der richtigen Rhetorik führen. Des Weiteren besitzen wir nicht nur für Redner etwas in unserem Angebot. Auch für Texter sind Seminare vorhanden. Das „Manuskript“-Seminar bildet das Grundlagen-Seminar rund ums Redenschreiben, das „Botschaft“-Seminar beleuchtet kreative Transformationsprozesse von der Konzeption zur Textproduktion aus neuen Perspektiven und das „Flotte Feder“-Seminar lehrt schließlich, wie Korrespondenzen, Einladungen oder Werbeanzeigen mehr Kreativität verliehen werden kann.

Rhetorik Tipps für ein sicheres Auftreten

Die Deutsche Rednerschule hilft Ihnen mit Rhetorik Übungen ein überzeugendes Auftreten zu erlangen. Rhetorik gehört ohne Wenn und Aber zur Politik dazu! – So sah es der Gründer der Deutschen Rednerschule Peter H. Ditko. Seine Philosophie war es, dass ohne rhetorischen Wettbewerb die Demokratie verkümmern würde. Mit dieser Meinung gründete er 1978 die Deutsche Rednerschule. Ohne Rhetorik würde allerdings nicht nur die Demokratie untergehen, sondern auch Unternehmenskulturen, so behaupten wir. Rhetorik verschafft Kommunikation eine neue Lebendigkeit. Diejenigen, die sich ihrer Sprache, und damit ihren Herausforderungen und ihrer Komplexität bewusst sind, können ein Verständnis für Alternativen aufbringen, gelassen auf sprachliche Fehler anderer eingehen, eigene Ideen formulieren und selbstbewusst vortragen. Rhetorik ist somit eine Stärke, die jeder beherrschen sollte.

Sind Sie neugierig geworden? Dann besuchen Sie einfach unsere Webseite: http://deutsche-rednerschule.de



Tobias Kirschbaum
Sommerstraße 28
40476 Düsseldorf
021171289
kirschbaum.tobias@gmx.de


Deutsche Rednerschule

Deutsche Rednerschule
Autor: Tobias Kirschbaum erschienen: 20.04.2017 [pdf-download]



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.) (OK Hinweis ausblenden) Datenschutzerklärung