Dienstag - 20.11.2018
Wirtschaft/Handel/Finanzen aktuelle Einträge: 145
 


Wirtschaft/Handel/Finanzen


axanta AG vermittelt kurzfristig praxisnahe Nachfolgelösung
axanta AG unterstützt Garten- und Landschaftsbauer Höveken bei Nachfolgeregelung
D-26135 Oldenburg, 23.Januar.2014 - [DPR] Oldenburg – Januar 2014. Eigentlich stand die Nachfolge im Garten- und Landschaftsbaubetrieb Höveken fest. Doch dann erkrankte der Nachfolger. Die axanta AG half, die Zukunft des Familienbetriebs zu sichern.

Herr und Frau Höveken hatten fest mit einem Nachfolger aus der Familie gerechnet und eigentlich schon alles geregelt. Dann erkrankte der designierte Nachfolger und fiel für die Position aus. Einzige noch denkbare Möglichkeit: Der Verkauf des Meisterbetriebs für Garten- und Landschaftsbau, mit dem die Hertener die axanta AG beauftragten. Der Transaktionsverlauf wird auch unter www.axanta-transaktion.de erläutert.

Die Ausgangsposition für einen Verkauf stand zunächst recht gut, denn der seit 50 Jahren existierende Familienbetrieb ist fest in der Region verankert. Rund 80 Prozent des Umsatzes wird über Stammkunden generiert, die durch langfristige Verträge abgesichert sind. Der Jahresumsatz liegt – bei einem Personaleinsatz von circa 16 Mitarbeitern – bei sehr hohen sechsstelligen Beträgen.

axanta AG: Erfolgreiche M&A-Transaktion unter hohem Zeitdruck

Der axanta AG blieb kaum Zeit für die Nachfolgeregelung, denn während des Verkaufsprozesses verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Eigentümer. Aus diesem Grund musste sehr kurzfristig eine praxisnahe Lösung her. Ein Käufer war glücklicherweise schnell gefunden, blieben die Fragen von Risiko und Finanzierung.

Unter Vermittlung der axanta AG konnte man jedoch auch hier eine für alle Seiten zufriedenstellende Einigung erzielen. Der Käufer, Herr Alexander Jarocki, erwarb demnach zunächst 10 Prozent der Gesellschafteranteile und wurde Geschäftsführer. Die übrigen Anteile erwirbt er schrittweise, erläutert die axanta AG das Beteiligungskonzept.

„Wir sind sehr glücklich über diese Lösung der Unternehmensnachfolge. Denn damit können alle Arbeitsplätze erhalten werden und der traditionsreiche und florierende Betrieb hat eine tragfähige Zukunft“, kommentiert axanta AG-Vorstand Udo Goetz den trotz hohen Zeitdrucks gelungenen M&A-Deal.


www.axanta-transaktion.de

axanta AG
Dietmar Müller
Huntestraße 12
D-26135 Oldenburg
Telefon 0173-6733538
E-Mail dietmar.mueller@axanta.com


Über die axanta AG

Die 2006 gegründete axanta AG gehört in Deutschland zu den Marktführern unter den unabhängigen Beratungsgesellschaften im M und A-Geschäft. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung und Unterstützung kleiner und mittelständischer Firmen beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und stillen sowie aktiven Unternehmensbeteiligungen. Im Fokus stehen kleine und mittelständische Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, welche die axanta AG über alle Phasen hinweg umfassend betreut. Neben dem Hauptsitz in Oldenburg betreibt die Gesellschaft Niederlassungen in Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt am Main. Als eines der ersten Unternehmen aus der M und A-Branche wurde die axanta AG vom TÜV Nord nach ISO 9001 zertifiziert.


axanta AG
Autor: Dietmar Müller erschienen: 24.01.2014 [pdf-download]



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.) (OK Hinweis ausblenden) Datenschutzerklärung